Logo Vitanas

So viel Spaß kann der „Ernst des Lebens“ machen!

Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (w/m/d)

Von Menschen für Menschen! - So lautet das Leitbild der Vitanas und das kannst Du Tag für Tag erleben. Denn bei uns lernst Du nicht nur fürs Leben, sondern auch alles rund um die Menschen, die uns anvertraut sind. Zumindest, wenn Du Dich für eine Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (w/m/d) entscheidest.

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann ist ,generalistisch', das bedeutet, sie bündelt verschiedenen Berufszweige in einem Ausbildungsweg. Examinierte Pflegefachkräfte können somit später in verschiedenen Pflegeberufen tätig werden. Dank der automatischen Anerkennung des generalistischen Berufsabschlusses gilt dein Abschluss übrigens auch in allen anderen Mitgliedstaaten der EU.

Welche Tätigkeiten Du später ausüben wirst, unterscheidet sich je nach Arbeitsplatz und natürlich nach Deinen persönlichen Vorlieben. Fest steht in jedem Fall, examinierte Pflegefachkräften werden auch in Zukunft dringend benötigt. Es stehen Dir nach der Ausbildung unterschiedliche Karrierewege frei und ein fester Arbeitsplatz ist Dir so gut wie sicher.

Darum solltest Du eine Ausbildung in der Pflege bei Vitanas machen!

Gut ausgebildete Nachwuchskräfte von heute sind unsere wichtigste Zukunftsressource von morgen! Um unseren künftigen Pflegefachkräften eine bestmögliche Ausbildung zu bieten, haben wir uns einiges einfallen lassen:

  • Strukturierte und praxisorientierte Ausbildungspläne
  • Extra Ausbildungsverantwortliche im Unternehmen
  • Geschulte Praxisanleiter
  • Eigene Pflegeschule
  • Faires Ausbildungsgehalt, gemäß dem Motto: Wer viel leistet, sollte auch entsprechend vergütet werden
    1. Ausbildungsjahr: 1150 EUR
    2. Ausbildungsjahr: 1200 EUR
    3. Ausbildungsjahr: 1300 EUR

Ausbildungsstart und -dauer

Deine staatlich anerkannte Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre und besteht aus einem theoretischen Teil an einer Pflegeschule, z. B. der Vitanas Akademie in Berlin sowie aus verschiedenen Praxiseinsätzen. Auf diese Weise bekommst Du eine Top-Ausbildung auf hohem fachlichen Niveau und erlebst bei Deinen Einsätzen in unseren Einrichtungen dennoch überall die warme, herzliche Atmosphäre, die so typisch für Vitanas ist.

Jährlich starten zwei Ausbildungsgänge im Frühjahr und im Herbst.

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann ist dual aufgestellt. Das bedeutet, während der gesamten Ausbildung werden 2.100 Stunden Theorie in der Pflegeschule unterrichtet und 2.500 Stunden Praxis in den verschiedenen Ausbildungsbetrieben absolviert.

Im theoretischen Teil lernst Du alles Wichtige rund um die Themen Anatomie, Hygiene, Physiologie, Krankheitsbilder und Vieles mehr, das du später im Berufsleben brauchst. Der praktische Ausbildungsteil in den Pflegeeinrichtungen gewährt Dir Einblicke in deine möglichen künftigen Tätigkeiten als Pflegefachkraft in Pflegeheimen, Krankenhäusern oder in der Ambulanz.

Zugangsvoraussetzungen

Als Pflegefachfrau/Pflegefachmann in der Altenpflege trägst Du viel Verantwortung, denn Du hilfst älteren oder hilfsbedürftigen Menschen unter anderem bei Alltagsdingen wie der Körperpflege und dem Essen, bist verantwortlich für die Verabreichung ärztlich vorgeschriebener Medikamente, wechselst Verbände und unterstützt in organisatorischen Angelegenheiten.

Deshalb benötigst Du für die Ausbildung zur Pflegefachkraft mindestens:

  • einen mittleren Schulabschluss (10 Schuljahre) oder
  • Hauptschulabschluss (9 Schuljahre) plus Pflegehelferausbildung bzw. Pflegeassistenzausbildung oder
  • Hauptschulabschluss (9 Schuljahre) plus eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung oder
  • eine andere zehnjährige allgemeine Schulbildung mit erfolgreichem Abschluss
  • ein aktuelles Gesundheitszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
  • ausreichende Deutschkenntnisse

Neben den formalen Aspekten solltest Du natürlich Spaß an der Arbeit mit Menschen haben, Dich gut in andere Personen hineinversetzen können, gerne im Team arbeiten sowie Interesse an Pflegethemen mitbringen.

Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann (w/m/d)

Du bist ein Organisationstalent und freust Dich darauf, ein Büro zu managen? Dann bist Du in unserer Unternehmenszentrale hervorragend aufgehoben. Hier kannst Du Dein Können während einer dreijährigen Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann (w/m/d) unter Beweis stellen. Während deiner Ausbildungszeit wirst Du durch unsere verschiedenen Abteilungen rotieren, das bedeutet, alle paar Monate wechselst Du den Bereich und lernst unsere Fachabteilungen sowie alle relevanten Arbeitsabläufe kennen. Schon nach kurzer Zeit verschaffst Du Dir so einen Gesamtüberblick über sämtliche bürowirtschaftlichen Aufgaben und lernst schnell, die Prozesse des Vertriebs, des Einkaufs, des Personalwesens, sowie des Finanz- und Rechnungswesens nachzuvollziehen. Los geht’s hier immer am 1. September.

Eine Vitanas Ausbildung würde Dir großen Spaß machen? Dann informiere Dich über unsere aktuellen Ausbildungsangebote. Kein passendes Ausbildungsangebot gefunden? Dann mach dich gleich auf zur Initiativbewerbung.