1. Startseite
  2. Impressum

Vitanas

GRUPPE

Impressum

Vitanas GmbH & Co. KGaA
Aroser Allee 68
13407 Berlin

Telefon: (030) 456 05 - 0
Telefax: (030) 456 05 - 200
E-Mail: info@vitanas.de
Internet: www.vitanas.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: 
Dr. Thomas Schmidt (Vorsitz)
Silke Erdle
Nicol Wittkamp

Registergericht: Amtsgericht Berlin Charlottenburg
Registernummer: HRB 88486

USt-IdNr. DE227524402

Verantwortliche Redaktion (V. i. S. d. P.):
Dr. Thomas Schmidt, Silke Erdle

Information nach §36 Verbraucherstreitbelegungsgesetz (VSBG)
Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Rechtliche Hinweise
Bei der Benutzung dieser Website werden Sie gegebenenfalls darum gebeten, persönliche Informationen und Daten anzugeben. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig und es entstehen hieraus für Sie keine Verpflichtungen. Sämtliche angegebenen Daten werden ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung oder der Übersendung von Informationen gespeichert und verarbeitet. Sämtliche Inhalte dieser Website, insbesondere Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf diesen Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Ferner sind Markenzeichen auf unserer Website markenrechtlich geschützt, es sei denn, dies ist ausdrücklich anders angegeben. Durch diese Website wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von Vitanas Dritten erteilt. Der Inhalt dieser Webseite darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Beschwerdemanagement im Rahmen des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz
Der Gesetzgeber hat mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz vom 16.07.2021 unternehmerische Sorgfaltspflichten zur Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen in Lieferketten festgelegt. Teil dieser Regelung ist die Verpflichtung zur Einrichtung eines angemessenen unternehmensinternen Beschwerdeverfahrens. Das Beschwerdeverfahren soll es Personen ermöglichen, das Unternehmen auf menschenrechtliche und umweltbezogene Risiken sowie auf Verletzungen menschenrechtsbezogener oder umweltbezogener Pflichten hinzuweisen, die durch das wirtschaftliche Handeln des Unternehmens im eigenen Geschäftsbereich oder eines Zulieferers entstanden sind. Sollten Sie eine Beschwerde hinsichtlich der vorgenannten Risiken abgeben wollen, könnten Sie hierfür folgende Kontaktmöglichkeiten wählen:

Telefon: (030) 456 05 - 222

E-Mail: beschwerdemanagement@vitanas.de

Das Beschwerdeverfahren für Beschwerden nach dem LkSG steht Ihnen ab dem 01.01.2023 zur Verfügung. Die für das vorgenannte Beschwerdeverfahren geltende Verfahrensordnung finden Sie hier.

Inhalte
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann Vitanas für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Vitanas schließt jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Vitanas beruhen. Farben können aus technischen Gründen auf Ihrem Monitor oder einem von Ihnen gefertigten Ausdruck verändert erscheinen. Änderungen der beschriebenen Einrichtungen bleiben vorbehalten.

Beauftragte/r für Medizin­produkte­sicherheit nach § 6 MPBetreibV
Kontakt: mpg@vitanas.de

Design und Umsetzung CMS

e-pixler NEW MEDIA GmbH
Leuchtenfabrik Aufgang E
Edisonstraße 63
12459 Berlin

Telefon: (030) 220 53 30 - 0
Internet: www.e-pixler.com

Mail: info@e-pixler.com