Logo Vitanas

Groß und Klein amüsierten sich beim Familienfest!

13. März 2017

Ein Blick auf die Baustelle des zukünftigen Vitanas Senioren Centrums Petersblick

Nürnberg. Im Frühsommer 2017 sollen die neuen Mieter und Bewohner das Vitanas Senioren Centrum Petersblick mit Leben füllen - doch schon jetzt zeigte Centrumsleiterin Iwona Wisniewska der Nachbarschaft, dass es hier zukünftig viel zu erleben gibt. Mit einem Programm für Groß und Klein fand am vergangenen Samstag ein buntes Familienfest statt.

Bereits ab 10 Uhr konnten sich Bewerber ganz unverbindlich vorstellen. Das Angebot nutzten sowohl potenzielle Pflegekräfte als auch Mitarbeiter für die Verwaltung. Pünktlich um 14 Uhr wurde es dann richtig voll im historischen Straßenbahndepot: Große und kleine Gäste ließen sich Kuchen und Bratwurstsemmeln schmecken und informierten sich über das zukünftige Pflegeheim und die Apartments des Betreuten Wohnens. Viele nutzten die Gelegenheit und besichtigten das Musterzimmer. Für die Kinder wurde es dank Schminken, Henna Tattoos und einem Mal- und Basteltisch auch nicht langweilig. Das Vitanas Maskottchen ‚Einstein‘ war ein echter Hingucker und ein beliebtes Fotoobjekt.

Um 15.30 Uhr ging es dann mit der historischen Straßenbahn durch die Stadt und wieder zurück. Centrumsleiterin Iwona Wisniewska freute sich über die vielen Gäste: „Es ist schön zu sehen, wie sehr sich die Nachbarschaft über unser Angebot freut. Der Familientag war ein voller Erfolg und ich bin jetzt schon dabei unsere nächste Veranstaltung, einen Tag der offenen Tür kurz vor unserer offiziellen Eröffnung im Frühsommer, zu planen.“

Am zweiten Vitanas Standort in Nürnberg entsteht ein modernes Seniorenheim mit 128 vollstationären Pflegeplätzen in 126 Einzelzimmern und einem Apartment für Paare. Des Weiteren entstehen eine Tagespflegestätte für 12 Gäste sowie 18 betreute Wohnungen mit Wohnflächen von 40 bis 90 m2. Im Hanggeschoss ist ein spezieller Wohnbereich für Menschen mit Demenz mit direktem Zugang zum Innenhof geplant.

Außerdem bietet das Haus einen eigenen Friseursalon und ein hauseigenes Café - Raum für ein Miteinander von Bewohnern und Mietern des Hauses sowie Nachbarn aus dem Stadtteil.

Centrumsleiterin Iwona Wisniewska ist jederzeit unter der kostenlosen Telefonnummer (0800) 848 26 31 zu erreichen, um Fragen zu beantworten und individuelle Termine zu vereinbaren.

Kontakt und Informationen:
Ansprechpartner: Iwona Wisniewska, Centrumsleiterin
Vitanas Senioren Centrum Petersblick
Regensburger Straße 59 | 90478 Nürnberg
Telefon (0800) 848 26 31 (gebührenfrei)



Aktuelle Meldungen