Logo Vitanas

Tipps und Tricks für Sommer, Sonne, Hitze

29. Juni 2016

Erfrischendes Programm bei der Vitanas Facility Services

Die Temperaturen steigen und der Sommer hält Einzug in Deutschland. Das Vitanas Team ist auch in der warmen Jahreszeit kreativ und bietet Bewohnern und Gästen ein erfrischendes Speisen- und Getränkeangebot.

Der beste Durstlöscher ist nach wie vor Wasser. Aber ein Spritzer Zitronensaft oder Sirup, in den verschiedensten Geschmacksrichtungen, bringt mehr Pepp ins Glas. Auch Eiswürfel, vielleicht sogar mit Fruchtgeschmack, oder Gurkenscheiben mit frischer Minze machen das Wasser zum Geschmackserlebnis. Ebenfalls bringen Eistee oder Eiskaffee an heißen Tagen eine willkommene Abkühlung. Für einen Eistee wird ein starker Tee gekocht, abgekühlt und je nach Geschmack mit Fruchtsaft, etwas Honig und Eiswürfeln aufgefüllt.

Auch ein Eiskaffee ist einfach herzustellen: Ein starker Kaffee kommt mit wenig Zucker in ein Glas oder Tasse und wird mit Milch oder Sahne und je nach Belieben einer Kugel Vanilleeis gemischt. Da lässt das Urlaubsgefühl nicht lange auf sich warten.

Obstsorten, wie Melone, Fruchtkaltschalen und Eis in verschiedenen Geschmacksrichtungen stehen im Sommer regelmäßig auf dem Menüplan. Auch gesunde und sommerliche Gerichte, wie z. B. kalte Gurkensuppe, Gazpacho oder ein gemischter Salatteller können an heißen Tagen sehr erfrischend sein.

Kontakt und Informationen:
Ansprechpartner: Torsten Jannke, Geschäftsführer
Vitanas Facility Services GmbH
Aroser Allee 68 | 13407 Berlin
Telefon: (030) 456 05 - 107



Aktuelle Meldungen