Logo Vitanas

Eine Seefahrt, die ist lustig …

06. Oktober 2015

Pflegedienst Vitanas Ambulant feiert einjähriges Jubiläum auf dem Tollensesee

Neubrandenburg. Ein Jahr Vitanas Ambulant in Neubrandenburg! Das musste gefeiert werden. Und zwar nicht nur mit dem Team, sondern vor allem mit denen, die dazu beigetragen haben, dass das erste Jahr so erfolgreich war: Menschen, die auf die Pflege durch den ambulanten Pflegedienst von Vitanas vertrauen!

Bei strahlendem Wetter war es soweit: Mitarbeiter und die pflegebedürftigen Kunden gingen gemeinsam auf große Bootstour. Mit der ‚Mudder Schulten‘ schipperten alle 2,5 Stunden bei schönstem Spätsommer-Wetter über den Tollensesee - während es zuhause in Neubrandenburg regnete. Bei Kaffee und Kuchen dankte Pflegedienstleiterin Diana Grusdat (3. V. l.) den treuen Kunden von Vitanas Ambulant für das geschenkte Vertrauen. Auch Frau M., erste Kundin des ambulanten Pflegedienstes, war mit auf Bootstour und konnte sich noch gut an die ersten Tage erinnern: „Von Frau Grusdat und mir gibt es ein schönes Erinnerungsfoto des ersten Tages. Ich fühle mich immer gut betreut und dieser Ausflug ist eine tolle Idee.“ Viele erzählten Geschichten von früheren Ausflügen mit der ‚Mudder Schulten‘ - oft mit der ganzen Familie. Der gelernte Schiffsbauer Herr S. hat eine ganz besondere Verbindung zu diesem Traditionsschiff - er wirkte selbst an dessen Entstehung mit. Mit dem Kapitän fachsimpelte er über den Schiffsbau und man konnte ihm seine Freude deutlich anmerken. Während einige auf dem Oberdeck die frische Brise genossen, wurde anderen unter Deck eine deftige Bockwurst serviert.

Zum Ausklang nahmen alle noch ein Gläschen Sekt auf der Brücke zu sich. „Der Tag wird allen noch lange in Erinnerung bleiben. Das wird definitiv nicht der letzte gemeinsame Ausflug gewesen sein“, freut sich Diana Grusdat über die gelungene Schiffstour.

Kontakt und Informationen:
Ansprechpartner: Diana Grusdat, Pflegedienstleiterin
Vitanas Ambulant GmbH Neubrandenburg
Neustrelitzer Straße 20 | 17033 Neubrandenburg
Telefon: (0395) 563 07 - 242



Aktuelle Meldungen