Logo Vitanas

Vitanas Am Lutherplatz lädt zum 3. Schülerforum: ‘Dekubitus: Ursachen - Stadien - Behandlung‘

09. April 2015

Informationen für Auszubildende, Pflegende und alle Interessierte

Riesa. Am Donnerstag, 23. April 2015, findet ab 19.00 Uhr im Restaurant des Vitanas Senioren Centrums Am Lutherplatz das dritte Schülerforum statt, dieses Mal zum Thema ‚‘Dekubitus: Ursachen -Stadien - Behandlung‘. Die Veranstaltung ist kostenfrei und alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Um eine Voranmeldung wird bis 21. April unter (03525) 51 77 - 484 gebeten.

Der Volksmund kennt Dekubitus unter ‚sich wund liegen‘, jedoch spielen bei der Entstehung viele Faktoren eine Rolle. Wie kann der Ausbruch bei einem Betroffenen verhindert werden und was sind die häufigsten Risikofaktoren? Referentin Ramona Beier von der Rodday Wundmanagement GmbH steht den Besuchern Rede und Antwort. Sie gibt dabei einen Einblick in die Ursachenforschung, die verschiedenen Entwicklungsstadien sowie die Behandlungsmöglichkeiten von den sogenannten Druckgeschwüren.

Das Vitanas Senioren Centrum Am Lutherplatz bietet regelmäßig informative Veranstaltungen für Auszubildende, Pflegende und Interessierte an. „Ein Dekubitus kann durch das richtige Lagern und Versorgen verhindert werden. Wir erwarten viele Interessenten, die von persönlichen Fällen berichten können und zum Austausch vorbeikommen“, so Silvia Balázs, Leiterin des Vitanas Senioren Centrums Am Lutherplatz.

Kontakt und Informationen:

Vitanas Senioren Centrum Am Lutherplatz
Ansprechpartnerin: Silvia Balázs, Centrumsleiterin
August-Bebel-Straße 6
01589 Riesa
Telefon: (03525) 51 77 - 0
E-Mail: s.balazs@vitanas.de



Aktuelle Meldungen